Philosophie

Backen mit „Laib“ & Seele

Mathias Ecke

Unsere Bäcker lieben ihre Arbeit – unsere Kunden das Ergebnis!

Wir haben einen hohen Anspruch an Qualität. Die konsequente Verwendung von hochwertigen Rohstoffen, das Backen nach überlieferten Familienrezepturen mit selbst hergestelltem Natursauerteig und eine traditionelle handwerkliche Herstellung ist heute nicht immer selbstverständlich – bei uns schon!!!

Unsere Teige werden von Hand verarbeitet, abgewogen, gewirkt und in Form gebracht. Auch das Beschicken des Ofens, die Entnahme der einzelnen Brote und Backwaren nach entsprechender Backzeit und die anschließende Veredelung unserer Produkte wird nicht von Maschinen übernommen – sondern von Hand gemacht! So wird jedes einzelne unserer Produkte einzigartig und kann immer mal wieder anders aussehen, nicht wie industrielle Massenware vom Fließband!

Als einzige Backstube in Köln Braunsfeld und traditionsbewußter Handwerksbetrieb garantieren wir:

– die Herstellung nach überlieferten Familienrezepturen
– die lange Reifezeit der Teige zur vollen Entfaltung des Geschmacks und Aromas
– die konsequente Verwendung hochwertiger Rohstoffe und bester Zutaten
– das Backen ohne Konservierungsstoffe

Natürlich gereifter Vorteig und selbst hergestellter Natursauerteig sind unsere natürlichen Backmittel.

Wir sind der Überzeugung, dass Qualität sich durchsetzt und dass der Geschmack von Backwaren umso besser ist, je natürlicher und ursprünglicher die Herstellung bleibt.
Deshalb geben wir unseren Teigen etwas Besonderes und heute sehr Seltenes – viel Zeit!

Denn nur so kann sich das einzigartige Aroma unserer Brote und Backwaren entfalten.

Mitglied der Bäcker-Innung Köln Rhein-Erft-Kreis.

Besuchen Sie uns und entdecken Sie, wie gut Qualität schmeckt!

Unser Natursauerteig

Natursauerteig

Aus Roggenmehl, Salz & Wasser wird ein Anstellgut zubereitet, woraus sich nach sorgfältiger Reifezeit und Weiterführung eine reine Bakterienkultur entwickelt.
Es dauert rund 24 Stunden bis die wertvollen Milch- und Essigsäuren gebildet sind. In dieser Zeit wird immer wieder die Temperatur gemessen und nachgehalten, um eine Über- oder Untersäuerung zu vermeiden.
Der Sauerteig braucht nun nur noch Wärme und viel Zeit bis er reif genug ist. Erst jetzt wird ein bestimmter Teil aus diesem Urteig entnommen und dient der Säuerung des täglichen Brotteiges und leitet einen natürlichen Reifeprozess ein.
Die entnommene Teigmenge wird dem Anstellgut in gleicher Menge wieder zugegeben.
Durch diesen Kreislauf wird das Anstellgut nie verbraucht.
Der Sauerteig muss ununterbrochen kontrolliert und gepflegt werden.
Entscheidend für die Sauerteigherstellung ist die Temperatur, diese darf nicht zu kalt sein.
Sie steuert die Säurebildung und entscheidet somit über die Qualität und den Geschmack des Brotes.

Die Qualität des Sauerteigs ist für ein gutes Brot der wichtigste Faktor. Er ist ausschlaggebend für eine saftige, lockere Krume und schützt nebenbei auf ganz natürliche Weise das Brot tagelang vor dem Austrocknen und ist der natürliche Schutz gegen Schimmelbefall.

In vielen anderen Broten werden Konservierungsstoffe verwendet, um eine möglichst lange Haltbarkeit zu erzielen – aber mit Chemie!

Sie sehen, bei uns geht es auch ohne!

„Unser tägliches Brot!“

Tradition

Unser tägliches Brot sollte nicht nur ein eingeschweißtes und durch Zugabe von Konservierungsstoffen lang haltbar gemachtes Produkt sein, oder ein tiefgekühlter Teigrohling, der nichts mehr mit Geschmack, geschweige denn mit Qualität zu tun hat!

Durch die Massenherstellung, Fertigbackmischungen und das Einführen von Teigrohlingen, die teilweise in Osteuropa produziert, in Fabriken vorgebacken und dann in den Verkaufsräumen nur noch kurz gebräunt werden und als „frische Backwaren“ verkauft werden, geht das echte ursprüngliche Bäckerhandwerk und das Gespür für echte Qualität nach und nach verloren.

Wissen Sie, wo und wie das Brötchen oder das Brot, das Sie kaufen, produziert wurde und was es für Inhaltsstoffe hat?

Wissen Sie noch wie ein frisches, gutes Brot schmeckt, das nach traditioneller Herstellungsweise in reiner Handarbeit gebacken wurde?

Brot sollte zur gesunden Ernährung beitragen und auch „pur“ ein purer Genuss sein – finden Sie nicht auch?

Wir bewahren dieses  Genusserlebnis, damit Sie es bei uns wieder entdecken können!

Unsere traditionelle Art zu Backen verleiht unseren Produkten ihren besonderen, aromatischen und ursprünglichen Geschmack.

Unser oberstes Ziel ist es handwerklich hergestellte Backwaren mit herausragender Qualität zu produzieren, denn Backen ist unsere Leidenschaft und das schmeckt man auch!

Besuchen Sie uns und überzeugen Sie sich, wie Qualität schmeckt!

zv7qrnb